Slideshow 1

  • FigurenP1030006 1200x250

5. Praktikumsparcours an der WOS in Hemelingen

Veröffentlicht in Aktuelles

 praktisch LogoSeptember 2016 – Auch in ihrer 5. Ausgabe war die Praktikumsmesse in der Wilhelm-Olbers Schule wieder ein voller Erfolg. Rund 700 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen des Bremer Ostens nahmen am begehrten Praktikumsparcours teil und übten sich in beruflicher Praxis bei über 20 regionalen Praktikums- und Ausbildungsbetrieben. 

Bereits während der Schulzeit kommen Schülerinnen und Schüler über verpflichtende Praktika in Kontakt mit der Berufswelt. Wertvolle Erfahrungen sollen sie sammeln und im Idealfall schon einmal in die richtige Richtung gelenkt werden. Mit der Schülermesse „praktisch“ bietet die Stadtteil-Stiftung Hemelingen, gemeinsam mit dem Netzwerk job4U e.V. und dem Stadtteilmarketing Hemelingen, eine Plattform, wo Schülerinnen und Schüler mit regionalen Unternehmen zusammentreffen und erste Kontakte schließen können.

Die Besonderheit des Konzepts ist dabei der hohe Praxisanteil. Bereits im Vorfeld wurde per Fragebogen ausführlich erkundet und ausgewertet, welche Interessen die Schülerinnen und Schüler haben. Dementsprechend ließ sich ableiten, welche Berufsfelder in Frage kommen könnten. Mit dem Ergebnis wurde für jeden Schüler ein individueller Reisepass erstellt, der die Praktikanten und Auszubildenden von morgen an die richtigen Stände leitete. Hier konnten die Jugendlichen dann jeweils in praktischen Übungen ausprobieren, ob ihnen der Bereich liegt und gefällt. Platz für Fragen aller Art gab es natürlich auch, denn die Verantwortlichen aus den einzelnen Unternehmen standen geduldig Rede und Antwort.

praktisch2016 Gruppenbild web

Wie wichtig es ist, solche frühzeitigen Impulse für die richtige Berufswahl zu setzen, zeigt die aktuelle Entwicklung auf dem Nachwuchskräftemarkt, die zum Beispiel von hohen Abbruchzahlen, aber auch sinkenden Nachwuchskräfte-Zahlen besonders im Handwerk geprägt ist. Die Stadtteil-Stiftung Hemelingen möchte mit der „praktisch“ ermöglichen, dass die Jugendlichen bereits bei der Auswahl der Schülerpraktika ihre Interessen berücksichtigen, um diesen ersten Kontakt in die Arbeitswelt nicht ins Leere laufen zu lassen. „Ein weiterer Aspekt ist die Zusammenführung unserer Hemelinger Jugendlichen mit der heimischen Wirtschaft“, sagt Jana Hoffhenke, Pressesprecherin der Stadtteil-Stiftung. „Wir haben hier im Stadtteil so viele potenzielle Ausbilder und Arbeitgeber, quasi direkt vor der Haustür, und auf der anderen Seite viele Jugendliche, die bald in ihr Berufsleben starten. Diese zusammenzuführen, um unsere im Stadtteil vorhandenen Potenziale auszuschöpfen und den jungen Menschen eine Perspektive vor Ort aufzuzeigen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Davon profitiert letztendlich der gesamte Stadtteil.“

Wir danken unseren Ausstellern 2016:

  • Airbus Operation GmbH
  • Aldi GmbH & Co.KG
  • Altenpflegeschule der Bremer Heimstiftung
  • Ärztekammer Bremen
  • Ausbildungszentrum Freie Hansestadt Bremen/Uni Bremen
  • AWO Arbergen
  • Bäckerei Baalk Backbord KG
  • BLG Logistics Group AG & Co.KG
  • Daimler AG Werk Bremen
  • Hörsysteme Bärbel Peters
  • Ideenplantage
  • Impuls e.V.
  • KAEFER Isoliertechnik GmbH & Co.KG
  • Karlm Marggraf Sanitär und Heizung
  • Kolonko Pflanzen Floristik und Phantasie
  • Mütterzentrum Osterholz Tenever
  • SIKORA
  • Visurgis Personengesellschaft
  • Zahnärztekammer Bremen
  • Zoll Bremen
  • 7° Nord/Ost