Slideshow 1

  • FigurenP1030006 1200x250

Erfolgreiches Stiftungsmahl 2016

Veröffentlicht in Aktuelles

fb Stiftungsmahl2016 DSC01052Oktober 2016 – 7. Stiftungsmahl im Mercedes Benz Werk Bremen: Rund 170 Gäste waren am 21. Oktober der Einladung der Stadtteil-Stiftung Hemelingen zu ihrer jährlichen Benefiz-Veranstaltung gefolgt. Viele namhafte Gäste aus Politik, Wirtschaft und Hemelinger Institutionen gaben sich die Ehre und es wurde ein wundervoller, kurzweiliger Abend, der mit der Bekanntmachung, dass die Stiftung einen neuen Vorstandsvorsitzenden hat, gleich mit einer Überraschung begann.

fb Stiftungsmahl2016 DSC01041Ullrich Höft - den meisten Hemelingern aus seiner 13-jährigen Tätigkeit als Ortsamtsleiter bestens bekannt - übernimmt ab sofort die Position an der Spitze des Vorstands der Stadtteil-Stiftung Hemelingen. Jens Crueger, der dieses Amt erst im Mai angetreten hatte, war aus persönlichen Gründen zurückgetreten. Mit Höft gewinnt die Stiftung einen engagierten Streiter für den Stadtteil.

Und weiter ging es mit einem unterhaltsamen Programm, begleitet von kulinarischen Köstlichkeiten. Peter Theurer, Werksleiter des Mercedes-Benz Werk Bremen, begrüßte die Gäste persönlich. Das Motto lautete für diesen Abend „Von Hemelingen in die Welt“ - denn von hier aus starten tagtäglich Autos ihren Weg in die große, weite Welt. Dieses Motto spiegelte sich auch kulinarisch wider. Als Redner und Ehrengast war außerdem Bürgermeister a.D. Jens Böhrnsen dabei. Anwesend waren auch die Senatorinnen Anja Stahmann und Karoline Linnert.
Für ein unterhaltsames Rahmenprogramm sorgte der Moderator Dirk Böhling, der auch musikalisch begleitet wurde. Wie es auf dem Stiftungsmahl bereits von Anfang an Tradition ist, wurde der Gastro-Service wieder von Jugendlichen und Auszubildenden übernommen, diesmal gestellt durch das Jugendhaus Hemelingen sowie die FÖG Förderungsgesellschaft für Bildung mbH Hastedt.

KuBiKo Ehrenamtspreis 2016
Neben der Verleihung der Stiftungsfiguren für unsere Neustifter war ein weiterer wichtiger Programmpunkt die Verleihung des KuBiKo-Ehrenamtspreises. Im vergangenen Jahr erstmals durch das Stadtteilmarketing Hemelingen verliehen, wurden auch in diesem Jahr die Preisträger wieder auf dem Stiftzungsmahl geehrt. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben, die mit jeweils 200€ dotiert sind. Geehrt werden Menschen, die einen außergewöhnlichen Beitrag für das Hemelinger Stadtteilleben geleistet haben. Jeder Preis wird von einer Institution gesponsert, in diesem Jahr:

der Bereich „Kommunikation“ durch die Stadtteil-Stiftung Hemelingen, Preisträger Cemile Zorlu
der Preis für „Bildung“ durch die Deutsche Bank, Preisträger Friedrich Rauer
der Preis für „Kultur“ durch den Verein „Ein Haus für unsere Freundschaft e.V.“, Preisträger Heinz Hoffhenke

Nach Ende der Veranstaltung waren sich alle einig: Es war ein gelungener Abend. Nun geht es an die Planungen für das 8. Stiftungsmahl, dann im Herbst 2017.

fb Stiftungsmahl2016 DSC01167