Slideshow 1

  • FigurenP1030006 1200x250

Ullrich Höft neuer Vorstandsvorsitzender der Stadtteil-Stiftung

Veröffentlicht in Aktuelles

Hoft 0476November 2016 - Die Stadtteil-Stiftung freut sich, mit Ullrich Höft einen neuen Vorstandsvorsitzenden vorstellen zu dürfen, der dem Stadtteil seit vielen Jahren eng verbunden ist. Nachdem im Mai bereits der langjährige Vorsitzende, Rainer Nalazek, nicht für eine weitere Amtszeit kandidierte, und nachdem sein Nachfolger Jens Crüger im September aus persönlichen Gründen sein Amt niederlegte, war es umso schöner, dass so schnell ein neuer Mann für die Spitze der Stiftung gefunden werden konnte. Den meisten Hemelingern wird Ullrich Höft aus seiner 13-jährigen Tätigkeit als Ortsamtsleiter bestens bekannt sein. Er selbst ist bereits seit 2011 Stifter und war damals an der Idee der Gründung einer Stadtteil-Stiftung intensiv beteiligt. "Ich glaube, dass wir für unseren Stadtteil viel bewegen werden. Die ersten Wochen meiner Tätigkeit waren auf jeden Fall schon reich an Ereignissen und Erkenntnissen", so Höft.

Erfolgreiches Stiftungsmahl 2016

Veröffentlicht in Aktuelles

fb Stiftungsmahl2016 DSC01052Oktober 2016 – 7. Stiftungsmahl im Mercedes Benz Werk Bremen: Rund 170 Gäste waren am 21. Oktober der Einladung der Stadtteil-Stiftung Hemelingen zu ihrer jährlichen Benefiz-Veranstaltung gefolgt. Viele namhafte Gäste aus Politik, Wirtschaft und Hemelinger Institutionen gaben sich die Ehre und es wurde ein wundervoller, kurzweiliger Abend, der mit der Bekanntmachung, dass die Stiftung einen neuen Vorstandsvorsitzenden hat, gleich mit einer Überraschung begann.

5. Praktikumsparcours an der WOS in Hemelingen

Veröffentlicht in Aktuelles

 praktisch LogoSeptember 2016 – Auch in ihrer 5. Ausgabe war die Praktikumsmesse in der Wilhelm-Olbers Schule wieder ein voller Erfolg. Rund 700 Schülerinnen und Schüler aus sechs Schulen des Bremer Ostens nahmen am begehrten Praktikumsparcours teil und übten sich in beruflicher Praxis bei über 20 regionalen Praktikums- und Ausbildungsbetrieben. 

Bereits während der Schulzeit kommen Schülerinnen und Schüler über verpflichtende Praktika in Kontakt mit der Berufswelt. Wertvolle Erfahrungen sollen sie sammeln und im Idealfall schon einmal in die richtige Richtung gelenkt werden. Mit der Schülermesse „praktisch“ bietet die Stadtteil-Stiftung Hemelingen, gemeinsam mit dem Netzwerk job4U e.V. und dem Stadtteilmarketing Hemelingen, eine Plattform, wo Schülerinnen und Schüler mit regionalen Unternehmen zusammentreffen und erste Kontakte schließen können.

Stadtteilhelden 2016 gesucht

Veröffentlicht in Aktuelles

Zum zweiten Mal lobt das Stadtteilmarketing Hemelingen den "Hemelinger Kubiko-Preis fürs Ehrenamt" aus. Bis zum 8. September 2016 können Vorschläge schriftlich eingereicht werden. Die drei außergewöhnlichsten "Stadtteil-Helden" werden prämiert.
 Die Stadtteil-Stiftung Hemelingen stiftet wie bereits im vergangenen Jahr eines der drei Preisgelder (200 €) und lädt die Gewinner zum Stiftungsmahl am 21. Oktober 2016 ein.
Wer ihr noch jemanden im Stadtteil kennt, der oder die sich mit viel Engagement und auf besondere Weise für Hemelingen einsetzt oder eingesetzt hat, kann gern seinen Vorschlag (oder auch mehrere) einreichen. Alle Infos über das Prozedere gibt es auf der Website des Stadtteilmarketings.

Buntes Programm für den 5. Bürgerbrunch

Veröffentlicht in Aktuelles

Schlossparkbad fbApril 2016 - „Wochenend und Sonnenschein“ – und vor dem Schloßparkbad mit dabei sein! Am Sonntag, den 5. Juni 2016 startet ab 11 Uhr der 5. Bürgerbrunch der Stadtteil-Stiftung Hemelingen. Diesmal soll das Rondell vor dem ehemaligen Eingang des beliebten Sebaldsbrücker Bades zur Frühstücks- und Brunchfläche umfunktioniert werden – sehr passend finden wir, denn das Bad feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum.

Vom Ablauf her bleibt alles wie gehabt: Man kann sich über unser Online-Anmeldeformular einen oder mehrere Tische sichern. Jeder gestaltet seinen Tisch und packt in seinen Frühstückskorb, was ihm schmeckt: Ob Süßes oder Herzhaftes, gesund oder die kleine „Versuchung“ – das entscheiden Sie. Die drei kreativsten Tische werden wieder prämiert. Bereits in den vergangenen Jahren zeigten sich die Gäste des Bürgerbrunchs höchst kreativ, kamen in ausgefallenen Verkleidungen, gestalteten ihren Tisch mit lustiger Dekoration zu einem bestimmten Motto und brachten in jedem Falle immer unglaublich gute Laune mit.